Uta Kutter Stiftung
Akademie für gesprochenes Wort

LOGO_Akad_f_gespr_WortUta Kutter Stiftung
Akademie für gesprochenes Wort

Haußmannstraße 22
70188 Stuttgart

Ihre Ansprechpartner:
Prof. Uta Kutter (Akademiedirektorin)
Dr. Thorsten Fitzon (Geschäftsführer)
Tel.: 0711 / 221012
akademie@gesprochenes-wort.de
www.gesprochenes-wort.de
Stiftungsgründung: 1993
Aufsichtsbehörde: Regierungspräsidium Stuttgart

Spendenkonto Stiftung:
BW Bank
IBAN: DE72 6005 0101 0002 2535 25
BIC: SOLADEST600

Spendenkonto Verein der Freunde:
BW Bank
IBAN: DE68 6005 0101 0008 0027 87
BIC: SOLADEST600

Ziel der 1993 von Professor Uta Kutter gegründeten Stiftung ist die Förderung gesprochener Sprache und Dichtung. Mit der Lesebühne, mit Erzähl- und mit Rezitationsabenden pflegt die Akademie eine lebendige Sprech- und Vortragskunst; in ihrem Seminarprogramm vermittelt sie die Kultur der freien Rede, des Dialogs und der Diskussion. Das Angebot ist an ein breites Publikum gerichtet. Seit 1996 richtet die Akademie darüber hinaus in Kooperation mit der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart die Biennale „Internationale Stuttgarter Stimmtage“ aus, ein einzigartiges interdisziplinäres Forum zum Phänomen Stimme.

Neben diesen regelmäßigen Veranstaltungsreihen engagiert sich die Akademie von Anbeginn mit einem eigenen Ensemble in der Nachwuchsförderung. Das Sprecherensemble der Akademie für gesprochenes Wort bringt quer durch Stile und literarische Epochen Sprache auf die Bühne. Sprache wird sich selbst zum Thema: sprechen, singen, spielen, schreien – von Kunst, von Glück, von Worten, vom Sinn im Unsinn…

Das junge Ensemble, dem Studierende und Absolventen der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart angehören, ist sowohl in öffentlichen Veranstaltungsreihen als auch mit individuell zugeschnittenen Programmen in privatem Rahmen zu erleben. Es ist inzwischen weit über Stuttgart hinaus bekannt, Gastspielreisen führten u.a. nach Belgien, Frankreich, Finnland, Polen, Rumänien, Südafrika und Ungarn.