Europäische Gesundheitsstiftung – EHF

ehf_logoEuropäische Gesundheitsstiftung – EHF
European Health Foundation
Fondation Européenne de la Santé

c/o Gisela Lasartzyk
Herschelstraße 40a
70565 Stuttgart

Ihre Ansprechpartner:
Prof. Dr. Helmut Greim, Vorsitzender
Dr. Rüdiger Bartsch, Generalsekretär
Gisela Lasartzyk, Geschäftsführerin
Tel.: 0711 / 742404
Fax: 0711 / 6748477
www.eugest.de
Spendenkonto
Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG
KTO 00 03 708 993, BLZ 600 906 09

Die Europäische Gesundheitsstiftung ist eine Förderstiftung und sieht ihre Hauptaufgabe in der gesundheitlichen Aufklärung und Unterstützung der Bevölkerung im Hinblick auf Fehlernährung, Umweltbelastungen, Genussgifte, Drogen und Arbeitsbelastungen.

Die Arbeitsschwerpunkte der Stiftung werden in den nächsten Jahren – neben der Förderung und Unterstützung des Gesunde-Städte-Konzepts und gesunder Arbeits- und Umweltbedingungen – unter dem Leitthema stehen „Voraussetzungen für ein gesundes Leben.“

Die Stiftung wird sich dabei beschäftigen mit Gesundheitserziehung in der Schule, Prävention von Übergewicht bei Kindern. Darüber hinaus wird die Stiftung informieren über vermutete und wahrscheinliche Krankheitsursachen durch Umwelteinflüsse und sie plant die Bereitschaft und Fähigkeit zur Leistung von Erster Hilfe bei Kindern sowie regelmäßige Erste-Hilfe-Kurse für Führerscheinbesitzer zu fördern.

In einem weiterer Arbeitsschwerpunkt sollen speziell die Probleme der Gesellschaft, die durch den demographischen Wandel in Deutschland entstehen, behandelt werden.

Das Vermögen der Stiftung beträgt 50.000.- Euro.