Studierendenförderung an der HFT Stuttgart – seien auch Sie dabei!

Studieren, Arbeiten und wenig Zeit für Familie und Freunde – so sieht der Alltag vieler Studierender an der Hochschule für Technik Stuttgart aus. Persönliche Interessen müssen aufgrund des
enormen Leistungsdrucks, den die Gesellschaft den jungen Menschen aufbürdet, in den Hintergrund rücken. Es gibt immer weniger Zeit für immer mehr Arbeitsaufgaben. Die HFT Stuttgart wendet sich mit ihrer hochschuleigenen Studienstiftung gegen diesen Trend und ermöglicht ihren Studierenden eine finanzielle und ideelle Unterstützung.

Die Studierendenförderung als gesellschaftliche Aufgabe
Vor allem jene Studierenden, die aufgrund unterschiedlicher persönlicher Hintergründe ihr Bildungspotential nicht vollständig ausschöpfen können und hinter ihrer möglichen guten Leistung zurückbleiben, aber auch Studierende, die sich in ihrer knappen Freizeit gesellschaftlich engagieren und sich auf besondere Weise für ihre Mitmenschen einsetzen, möchte die HFT Stuttgart stärker unterstützen und damit eine größere Chancengleichheit im Bildungsbereich erreichen. Daher wurde Ende 2010 die hochschuleigene Studienstiftung der HFT Stuttgart gegründet. Sie ermöglicht der Hochschule, Stipendien nach eigenen Kriterien zu vergeben.

Weitere Informationen zu den Unterstützungsmöglichkeiten als PDF zum Download